Navigation überspringen

bbw.de   bbw e. V.  Aktuelles  „sprungbrett – Virtual Work Experience“ ausgezeichnet

„sprungbrett – Virtual Work Experience“ ausgezeichnet

Ende 2023 verlieh das Bundesministerium für Bildung und Forschung erstmalig den D-BOP Preis für herausragende Projekte in der digitalen Berufsorientierung: Die sprungbrett – Virtual Work Experience ist unter den Preisträgern.

Die sprungbrett – Virtual Work Experience (VWE) wurde als Angebot zur Beruflichen Orientierung in der Kategorie „Erkunden von Fähigkeiten, Stärken und Interessen“ als herausragendes Projekt ausgezeichnet. Die VWE bietet Schülerinnen und Schülern ab der 7. Jahrgangsstufe Einblicke in verschiedene Berufsfelder, um ihre Fähigkeiten zu entdecken und ihre Berufswahl realitätsnah zu gestalten. Die virtuellen Praktika folgen einem erprobten didaktischen Konzept und enthalten Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die 12-köpfige Jury lobte insbesondere den spielerischen Charakter und das individuelle Feedback zu den Leistungen durch das Lehrpersonal.

Der Wettbewerb D-BOP ist Teil der Exzellenzinitiative Berufliche Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Aus über 100 eingereichten Beiträgen wurden insgesamt 10 Projekte ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sind stolz, Schulen ein solch innovatives Tool zur Berufsorientierung anzubieten. Die sprungbrett – Virtual Work Experience ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ganz ungezwungen Berufe und unterschiedliche Branchen zu erleben. Auf spielerische Weise erproben sie eigenständig berufstypische Tätigkeiten im virtuellen Raum, treffen Entscheidungen, machen Fehler, korrigieren diese und stellen damit ihre Handlungskompetenzen unter Beweis“, so Christina Schned, Projektleitung der Virtual Work Experience. „Die Kompetenzmessung im virtuellen Raum erfolgt zudem meist sprachfrei und ist geeignet, unterschiedliche Sprachkenntnisse auszublenden. Insbesondere für Menschen mit Migrationserfahrung ist dies ein großer Vorteil.“

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Eine Gruppe aus Männern und Frauen stehen auf einer Bühne und lachen in die Kamera.

STARK(e) Modellschulen 2023

Martin Wunsch, Amtschef im bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, verleiht STARK-Gütesiegel an drei Schulen.

5-Euro-Business an der Universität Augsburg

Geschäftsidee einer Kosmetikverpackung aus Wachs siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

5-Euro-Busines Kempten Gruppenbild

5-Euro-Business an der Hochschule Kempten

Geschäftsidee eines 3D-Druckservice siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Sieger der bayerischen Robotik Meisterschaft

Die bayerischen Realschulen küren ihre Robotikmeister

Moderne Technik auf ganz hohem Niveau: 4. Bayerische Robotik-Meisterschaft an Realschulen – Teilnehmer*innen aus allen Regierungsbezirken – Teams aus Markheidenfeld und Landshut ganz oben auf dem Treppchen

Anpacken in der Werkstatt – an fünf Tagen fünf verschiedene Unternehmen kennenlernen (© sprungbrett bayern)

Fünf Unternehmen in fünf Tagen

Berufsorientierung mit sprungbrett hop-on hop-off in Ingolstadt

1. Platz: VacciFriend

5-Euro-Business Regensburg/Amberg-Weiden

Geschäftsidee eines kinderfreundlichen Spritzenaufsatzes siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Copyright © Marion Vogel

Bayerns beste "Technik-Scouts“ kommen 2023 aus Schwaben

Drei Teams aus Augsburg und Diedorf gewinnen den 17. bayernweiten Schüler*innen-Wettbewerb rund um technische Berufsbilder

Siegerteam die ANNAlysten und Dieter Gobernatz von der Deutsche Bank

Von Augsburg nach New York: Zwei Schüler aus Augsburg gewinnen bei "Play the Market"!

Knapp 1.500 bayerische Schüler*innen nahmen am 31. Planspielwettbewerb „Play the Market“ teil. Über drei Wettbewerbsetappen hinweg waren ökonomisches Geschick, Planungsgenauigkeit und Teamgeist gefragt. Das Team Die ANNAlysten vom…

Kleine Entdecker zeigen, was sie am MINT-Erlebnistag alles gelernt haben. (© Miriam Bienlein)

KiTa „Kinderzeit“ wird für ihr großes Engagement in der frühen MINT-Bildung geehrt.

Es funktioniert?! organisiert Erlebnistag für Kitas, Horte und Grundschulen in Bayern

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023: 240 Teilnehmer*innen, innovative Konzepte und ein starkes Netzwerk

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung in Passau setzt auf Verbindung, Balance und Zuversicht

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles.