Navigation überspringen

bbw.de   bbw e. V.  Aktuelles  Preisverleihung des 5-Euro-Business-Wettbewerbs an der Universität Passau

Preisverleihung des 5-Euro-Business-Wettbewerbs an der Universität Passau

Passauer Start-ups werden ausgezeichnet

1. Platz ging an Team Peaktrition, ein nachhaltiges Start-up im Outdoor-Ernährungsbereich.

Ein mit Spannung erwartetes Finale krönte gestern Abend den 5-Euro-Business Wettbewerb im Redoutensaal der Stadt Passau. Sieben Gründer*innenteams präsentierten auf der Abschlussveranstaltung ihre Geschäftsideen. Das Siegertreppchen teilen sich aufgrund von Punktgleichheit Peaktriktion, und Reviving Rugs. Bronze ging an das Team PflanzZwerge. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 2.250 Euro vergeben.

Gold ging an das Team Peaktrition, ein nachhaltiges Start-up im Outdoor-Ernährungsbereich. Das Team bietet eine neue Denkweise, um Outdoorfood nachhaltig zu gestalten. Sie entwickelten eine Algenverpackung, die wasserlöslich und essbar ist und während des Rehydrationsprozesses zu einem integralen Bestandteil der Nahrung wird.

Ebenfalls Gold sicherte sich das Team Reviving Rugs, die sich dem Thema Upcycling widmen und aus Teppichresten u.a. modische Taschen mit einem einzigartigen Design herstellen. So vereint das Team Mode und Nachhaltigkeit mit Stil. Viel Zeit und Engagement steckte das Team zusätzlich in ihre Medienarbeit und wurden wohlverdient mit dem Medienpreis für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Über den dritten Platz durfte sich das Team „PflanzZwerge“ freuen. Mit ihrer umweltbewussten Geschäftsidee, einer pädagogische Anpflanzbox für Kinder, möchten sie bereits die Kleinsten spielerisch für eine nachhaltige und ökologische Welt begeistern.

Neben dem Medienpreis wurde in diesem Jahr das erste Mal der Nachhaltigkeitspreis vergeben. Der Preis soll die Teams anregen, diesen Themenbereich in ihre Geschäftsstrategien zu integrieren. Erstmaliger Gewinner des Nachhaltigkeitspreises in Passau ist das Team Peaktrition, die mit ihrer essebaren Verpackung aus Algen die Jury überzeugen konnte.

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände bayme vbm betont: „Damit unsere Unternehmen auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben, sind sie auf motivierten Fachkräftenachwuchs mit Innovationsgeist angewiesen. Mit dem Gründungswettbewerb 5-Euro-Business und dem erstmalig vergebenen Nachhaltigkeitspreis ermutigen wir junge Menschen, unternehmerische Ideen zu entwickeln und setzen gleichzeitig auf Nachhaltigkeit als treibende Kraft. Der Nachhaltigkeitspreis ist eine Anerkennung für Projekte, die wirtschaftlichen Erfolg mit einem Mehrwert für Gesellschaft und Umwelt verknüpfen. So gestalten wir gemeinsam einen zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort Bayern.“

Michael Mötter, stellvertretender Geschäftsführer des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V., betonte: „Unser Wettbewerb ist besonders, weil er Studierende aller Fachrichtungen anspricht. Ich bin immer wieder begeistert, mit welcher Leidenschaft und welchem Durchsetzungsvermögen die Geschäftsideen in der Kürze der Zeit umgesetzt werden. Herzlichen Glückwunsch an alle Teams für ihre Leistung!“

Auch im Wintersemester 2023/24 ermöglichte der 5-Euro-Business Wettbewerb Studierenden aller Fachrichtungen an der Universität Passau, ihre unternehmerischen Fähigkeiten praxisnah zu testen. Innerhalb von acht Wochen entwickelten die Teams ihre eigenen Geschäftsideen und setzten diese mit einem symbolischen Startkapital von fünf Euro in der Praxis um. In diesem Jahr wurden die Teams von Business Mentors der Catura AG, S&K Solutions GmbH & Co. KG, Sumida AG, Spoferan, Hans Lindner Stiftung, Kurkumama, Axel Wimmer Consulting, Kanzlei Wolter & Musselmann, Kanzlei Binder und Partner und Achtzig20 GmbH unterstützt.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Eine Gruppe aus Männern und Frauen stehen auf einer Bühne und lachen in die Kamera.

STARK(e) Modellschulen 2023

Martin Wunsch, Amtschef im bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, verleiht STARK-Gütesiegel an drei Schulen.

5-Euro-Business an der Universität Augsburg

Geschäftsidee einer Kosmetikverpackung aus Wachs siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

5-Euro-Busines Kempten Gruppenbild

5-Euro-Business an der Hochschule Kempten

Geschäftsidee eines 3D-Druckservice siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Sieger der bayerischen Robotik Meisterschaft

Die bayerischen Realschulen küren ihre Robotikmeister

Moderne Technik auf ganz hohem Niveau: 4. Bayerische Robotik-Meisterschaft an Realschulen – Teilnehmer*innen aus allen Regierungsbezirken – Teams aus Markheidenfeld und Landshut ganz oben auf dem Treppchen

Anpacken in der Werkstatt – an fünf Tagen fünf verschiedene Unternehmen kennenlernen (© sprungbrett bayern)

Fünf Unternehmen in fünf Tagen

Berufsorientierung mit sprungbrett hop-on hop-off in Ingolstadt

1. Platz: VacciFriend

5-Euro-Business Regensburg/Amberg-Weiden

Geschäftsidee eines kinderfreundlichen Spritzenaufsatzes siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Copyright © Marion Vogel

Bayerns beste "Technik-Scouts“ kommen 2023 aus Schwaben

Drei Teams aus Augsburg und Diedorf gewinnen den 17. bayernweiten Schüler*innen-Wettbewerb rund um technische Berufsbilder

Siegerteam die ANNAlysten und Dieter Gobernatz von der Deutsche Bank

Von Augsburg nach New York: Zwei Schüler aus Augsburg gewinnen bei "Play the Market"!

Knapp 1.500 bayerische Schüler*innen nahmen am 31. Planspielwettbewerb „Play the Market“ teil. Über drei Wettbewerbsetappen hinweg waren ökonomisches Geschick, Planungsgenauigkeit und Teamgeist gefragt. Das Team Die ANNAlysten vom…

Kleine Entdecker zeigen, was sie am MINT-Erlebnistag alles gelernt haben. (© Miriam Bienlein)

KiTa „Kinderzeit“ wird für ihr großes Engagement in der frühen MINT-Bildung geehrt.

Es funktioniert?! organisiert Erlebnistag für Kitas, Horte und Grundschulen in Bayern

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023: 240 Teilnehmer*innen, innovative Konzepte und ein starkes Netzwerk

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung in Passau setzt auf Verbindung, Balance und Zuversicht

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles.