Navigation überspringen

bbw.de   bbw e. V.  Aktuelles  42. Behördenvolontariat startet

42. Behördenvolontariat startet

Staatssekretär des Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Tobias Gotthardt, empfängt Firmenvertreter*innen in München.

Teilnehmer des 42. Behördenvolontariats

Am Montag, den 19.02.2024, startete bereits zum 42. Mal das Behördenvolontariat. Eine Woche lang erhielten Führungskräfte und Spezialisten aus der freien Wirtschaft Einblicke in die bayerische Ministerialverwaltung und deren Arbeitsprozesse. Durch das Volontariat wird die Zusammenarbeit zwischen den oberen Landesbehörden und Wirtschaftsvertreter*innen gestärkt und das Netzwerk erweitert. Der neue Staatssekretär Tobias Gotthardt eröffnete die Veranstaltung und lernte die Teilnehmer*innen persönlich kennen. „Mir wars eine Freude, Sie heute auch im Namen von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger in unserem modernen, dienstleistungsorientierten Haus zu begrüßen und kennen zu lernen. Viel Spaß beim Blick hinter die Kulissen!“

Eine gute Zusammenarbeit und Transparenz zwischen der Arbeit der oberen Landesbehörden und Wirtschaftsvertreter*innen sind eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche wirtschaftliche Weiterentwicklung in Bayern. „Das Behördenvolontariat bringt Licht in eine Black Box. Ich habe jetzt mehr Verständnis für die Arbeitsweise und Abläufe in Behörden. Das stärkt auch mein Vertrauen in Regierung und Staat“, sagt Teilnehmer Stefan Eberl von der Wacker Chemie AG.

Und auch Chantal Berier von der IHK für München und Oberbayern ist begeistert: „Ich empfehle das Behördenvolontariat auf jeden Fall weiter. Ich habe erfahren, wie wir Politik und Behörden dabei unterstützen können, Ziele zu erreichen.“

Das Behördenvolontariat findet einmal jährlich in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie statt.

 

Neue Sichtweisen mit unseren Volontariaten

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Eine Gruppe aus Männern und Frauen stehen auf einer Bühne und lachen in die Kamera.

STARK(e) Modellschulen 2023

Martin Wunsch, Amtschef im bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, verleiht STARK-Gütesiegel an drei Schulen.

5-Euro-Business an der Universität Augsburg

Geschäftsidee einer Kosmetikverpackung aus Wachs siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

5-Euro-Busines Kempten Gruppenbild

5-Euro-Business an der Hochschule Kempten

Geschäftsidee eines 3D-Druckservice siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Sieger der bayerischen Robotik Meisterschaft

Die bayerischen Realschulen küren ihre Robotikmeister

Moderne Technik auf ganz hohem Niveau: 4. Bayerische Robotik-Meisterschaft an Realschulen – Teilnehmer*innen aus allen Regierungsbezirken – Teams aus Markheidenfeld und Landshut ganz oben auf dem Treppchen

Anpacken in der Werkstatt – an fünf Tagen fünf verschiedene Unternehmen kennenlernen (© sprungbrett bayern)

Fünf Unternehmen in fünf Tagen

Berufsorientierung mit sprungbrett hop-on hop-off in Ingolstadt

1. Platz: VacciFriend

5-Euro-Business Regensburg/Amberg-Weiden

Geschäftsidee eines kinderfreundlichen Spritzenaufsatzes siegt beim spannenden Finale im Gründungswettbewerb für Studierende

Copyright © Marion Vogel

Bayerns beste "Technik-Scouts“ kommen 2023 aus Schwaben

Drei Teams aus Augsburg und Diedorf gewinnen den 17. bayernweiten Schüler*innen-Wettbewerb rund um technische Berufsbilder

Siegerteam die ANNAlysten und Dieter Gobernatz von der Deutsche Bank

Von Augsburg nach New York: Zwei Schüler aus Augsburg gewinnen bei "Play the Market"!

Knapp 1.500 bayerische Schüler*innen nahmen am 31. Planspielwettbewerb „Play the Market“ teil. Über drei Wettbewerbsetappen hinweg waren ökonomisches Geschick, Planungsgenauigkeit und Teamgeist gefragt. Das Team Die ANNAlysten vom…

Kleine Entdecker zeigen, was sie am MINT-Erlebnistag alles gelernt haben. (© Miriam Bienlein)

KiTa „Kinderzeit“ wird für ihr großes Engagement in der frühen MINT-Bildung geehrt.

Es funktioniert?! organisiert Erlebnistag für Kitas, Horte und Grundschulen in Bayern

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung 2023: 240 Teilnehmer*innen, innovative Konzepte und ein starkes Netzwerk

SCHULEWIRTSCHAFT Tagung in Passau setzt auf Verbindung, Balance und Zuversicht

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles.