Navigation überspringen

bbw.de   Aktuelles  Austausch im Kultusministerium

Austausch im Kultusministerium

bbw-Vorstandsvorsitzende Sandra Stenger, bbw-Vorstand Josef Weingärtner, bbw-Präsident Hubert Schurkus sowie Michael Mötter, stellvertretender Geschäftsführer des bbw e. V., waren zu Besuch bei der Bayerischen Kultusministerin Anna Stolz.

Drei Männer und zwei Frauen stehen vor einer Wand im Kultusministerium und lächeln in die Kamer.

Anna Stolz, Bayerische Staatsministerin für Unterricht und Kultus, lud nach München ein: Hier informierten bbw-Vorstandsvorsitzende Sandra Stenger, bbw-Vorstand Josef Weingärtner, bbw-Präsident Hubert Schurkus sowie Michael Mötter, stellvertretender Geschäftsführer des bbw e. V, über das Portfolio der bbw-Gruppe.

Im Gespräch mit der Politikerin ging es auch um die bisherige sowie zukünftige Zusammenarbeit im Bereich der Bildungsarbeit. Die Kooperation zwischen Kultusministerium und dem bbw e. V. verfolgt dabei ein Ziel: Die Bildung und Erziehung der Schüler*innen zu fördern, um damit einen Beitrag für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft Bayerns zu leisten.

Mit Angeboten des SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerks sowie der schulischen Aktivitäten der bfz und gfi werden junge Menschen flächendeckend in Bayern unterstützt und gefördert. – So betreiben die bfz beispielsweise 46 Fachschulen, Berufsfachschulen sowie Fachakademien in Bayern und bereiten junge Menschen auf ihre berufliche Zukunft vor. Auch die Berufseinstiegsbegleitung hilft Jugendlichen beim Erreichen des Abschlusses, bei der Berufswahl und bei der Suche nach Ausbildungsstellen. Gleichzeitig unterstützt die gfi über 22.000 Schülerinnen täglich. An 350 Schulen bietet sie verschiedene Bildungs- und Betreuungsangebote an.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Eine Gruppe aus Männern und Frauen stehen vor einem Bus.

MVG bildet Migranten zu Fahrern aus – Kooperationsprojekt im Personalrecruiting

Im Rahmen eines Programms qualifizieren SWM und MVG in Kooperation mit der Agentur für Arbeit München, dem Jobcenter München und den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz), Migranten für den Fahrdienst.

Eine Gruppe von Männern und Frauen stehen auf einem Gehweg und schauen nach oben in die Kamera.

25-jährige Betriebszugehörigkeit

In diesem Jahr gratulieren wir 74 Mitarbeiter*innen zu ihrem 25-jährigen Betriebsjubiläum. Seit 1999 sind sie Teil der Unternehmensgruppe und haben zahlreiche Entwicklungen und Veränderungen miterlebt und erfolgreich mitgestaltet.…

Eine Frau hält eine Rede. Ein Mann steht neben ihr und lächelt sie an.

Ehrung der besten Schülerfirmen Bayerns

Das Projekt „JUNIOR – Wirtschaft erleben“, initiiert durch den bbw e. V., ermöglicht es Schüler*innen, wirtschaftliche Zusammenhänge durch das Führen einer eigenen Firma kennenzulernen. Die besten Unternehmen wurden nun…

Eine Gruppe aus Schüler*innen und Erwachsenen stehen und sitzen auf einer Bühne und posieren für ein Gruppenbild.

Berufliche Bildung zum Anfassen und Ausprobieren

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie veranstaltete gemeinsam mit dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Bayern den Motivationstag „Berufliche Bildung – Zukunft für alle!". Schülerinnen und Schüler…

Eine Frau und ein Mann stehen vor einem blauen Aufsteller und lächeln in die Kamer.

Politischer Austausch

Am Rande des Ludwig-Erhard-Gipfels, mitveranstaltet durch bayme vbm, traf Aufsichtsratsvorsitzender und Präsident des bbw e. V. Hubert Schurkus mit Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), zusammen.

Eine Gruppe aus Männern und Frauen stehen vor einem Gebäude und lächeln in die Kamera.

Neue Präsidentin an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW)

Prof. Dr. Kerstin Fink leitet ab 1. April 2024 als Präsidentin die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) in München. Sie folgt auf Dr. Evelyn Ehrenberger, die seit 2015 an der Spitze stand. Die HDBW ist eine Gesellschaft…

Ein Gruppenfoto aus Schüler*innen und Erwachsenen.

Ehrung der vier Landessiegerteams des P-Seminar-Preises 2024

Die Landessieger des diesjährigen P-Seminar-Preises stehen fest: Heute durften das Illertal-Gymnasium Vöhringen, das Gymnasium Geretsried, das Goethe-Gymnasium Regensburg und das Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein ihre…

Hubert Schurkus hält eine Rede.

„Wissen in der Praxis nutzen! MINT21 DIGITAL macht stark für eine digitale Zukunft!“

Staatsministerin Anna Stolz gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern der MINT21DIGITAL-Projekte an neun bayerischen Realschulen.

Klassenzimmersytuation: Zwei Männer und eine Frau schauen nach vorne an die Tafel.

Neue Perspektiven durch Weiterbildung

Künstliche Intelligenz und die nachhaltige Transformation unserer Wirtschaft führen zu großen Umbrüchen in den Unternehmen. Fachkräfte sind darum wichtiger denn je – und damit auch das Thema „Weiterbildung“. Auf dem Deutschen…

Jobbegleiterin Kohler und der syrische Bademeister Bayrakdar berichten über das Jobbegleiter-Projekt.

Dank „Jobbegleiter“-Projekt zum Bademeister

Mit der Unterstützung des „Jobbegleiter“-Projekts am bbw-Standort Nürnberg ist dem Syrer Faysal Bayrakdar der Berufseinstieg als Bademeister gelungen. Über seine Geschichte berichtete auch der Bayerische Rundfunk.

Weitere Beiträge finden Sie unterAktuelles