Navigation überspringen
bbw e. V. Ökonomische Bildung und Gründungsgeist Header Desktop

ÖKONOMISCHE BILDUNG

Play the Market

PLAY THE MARKET

Bei dem internetbasierten Planspiel „Play the Market“ übernehmen Spieler*innen die betriebswirtschaftliche Leitung eines Unternehmens. Es richtet sich an Gymnasiast*innen sowie Fachoberschüler*innen und Berufsoberschüler*innen ab der Jahrgangsstufe 10. Ziel ist es, das marktwirtschaftliche Denken bei jungen Menschen zu fördern und so den Wirtschaftsunterricht zu ergänzen. Das Planspiel eignet sich sehr gut für den Einsatz im P-Seminar an den Schulen.

Attraktive Preise für die Gewinner*innen

Bei dem bayernweiten Wettbewerb geht es nicht nur darum, Gewinne zu generieren – die Teams müssen auch ein positives Firmenimage aufbauen. Die Schüler*innen sollten darum Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen haben und unternehmerisches Geschick mitbringen.

Der Wettbewerb verläuft in mehreren Etappen. In der Internetrunde treten die Schüler*innen in Zweier- oder Dreierteams gegeneinander an. Die Bestplatzierten qualifizieren sich für das Halbfinale. In mehreren Spielrunden wetteifern dort die 60 erfolgreichsten Teams aus der Vorrunde um die Marktführerschaft. Die zwölf besten Teams aus dem Halbfinale kommen ins Finale. Den Abschluss bildet eine feierliche Veranstaltung mit Gästen aus Schule, Wirtschaft und Politik. Dort winken den Gewinnerteams attraktive Preise – bis hin zu einer Reise nach New York. Für Lehrkräfte werden Fortbildungen angeboten, die ihnen einen umfassenden Einblick in Ablauf, Inhalt und den Einsatz des Planspiels geben.

PLAY THE MARKET

Von Bayern nach New York: Mehr Informationen über das betriebswirtschaftliche Planspiel, die Spielrunden, Teilnahmebedingungen und vor allem den Hauptpreis gibt es hier.

Mehr erfahren

Christina Huber

Projektleiterin

Play the Market

Telefon: 089 44108-163
E-Mail: allgemein@playthemarket.de

Förderer:
Co-Förderer: