FORTSCHRITT ENTSTEHT IM KOPF ERKENNEN, WAS GESELLSCHAFT BEDEUTET
Wirtschaft im Dialog

Sie befinden sich hier: Startseite  » Wirtschaft im Dialog » SCHULEWIRTSCHAFT Akademie » berufswahlsiegel

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Berufswahl-SIEGEL

Das Berufswahl-SIEGEL unterstützt Schulen durch Beratung und Begleitung, ihre Berufs- und Studienorientierung nachhaltig und stetig zu verbessern. Schulen mit besonders guter Berufs- und Studienorientierung wird eine Auszeichnung vergeben. Ziel des Projekts ist der erleichterte Übergang von Schülerinnen und Schülern in die Arbeitswelt und eine damit verbundene verringerte Ausbildungs- und Studienabbrecher-Quote. Außerdem fördert das Projekt Schulen in ihrer Schulentwicklung und unterstützt den Dialog zwischen Schule und Arbeitswelt.

Für Schulen

Bewerbung in Niederbayern ab Oktober 2016

Am 18. Oktober 2016 fand die Auftaktveranstaltung in Landau an der Isar statt. Von 1. November 2016 bis 22. Januar 2017 können sich weiterführende Schulen mit allgemeinbildendem Abschluss bewerben.

Sollten Sie als Schule Interesse haben, sich über den SIEGEL-Prozess zu informieren, wenden Sie sich gerne an uns.

Die Jurybesuche an den Schulen finden im März und April 2017 statt. Im Frühjahr 2017 werden die SIEGEL-Schulen in einer feierlichen Abschlussveranstaltung ausgezeichnet.

Die Bewerbungsunterlagen können Sie als PDF- oder Word-Datei hier downloaden:

Bewerbungsunterlagen (PDF)
Bewerbungsunterlagen (Word)

Leitlinien für eine gute Berufs- und Studienorientierung

2016/17 ist eine Bewerbung in der Pilotregion Niederbayern möglich. In den folgenden Jahren soll das Projekt auf weitere bayerische Regierungsbezirke ausgeweitet werden.

Damit Sie sich als Schule bereits auf das Berufswahl-SIEGEL vorbereiten können, empfehlen wir die Vorarbeit mit den Leitlinien für eine gute Berufs- und Studienorientierung. Anhand der Leitlinien können Sie feststellen, wie gut Ihre Schule in der Berufs- und Studienorientierung aufgestellt ist und erkennen, in welchen Bereichen noch eine Weiterentwicklung möglich ist. Sie können hier eine Begleitung durch SCHULEWIRTSCHAFT Bayern anfragen.

Die Leitlinien für eine gute Berufs- und Studienorientierung können Sie hier downloaden:

Leitlinien für eine gute Berufs- und Studienorientierung (PDF, 4MB)

Gerne senden wir Ihnen die Leitlinien auch in gebundener Form zu.

Für Partner

Als Partner können Sie uns unterstützen, gelingende Übergänge von Schule in Studium oder Ausbildung zu fördern. Gemeinsam können wir Anreize für nachhaltige Schulentwicklung im Bereich Berufs- und Studienorientierung schaffen.

Sie können sich auf verschiedene Arten einbringen:

  • Als Förderer unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Umsetzung des Projekts finanziell und/oder ideell. Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Sponsorenpaket.
  • Als Juror können Sie Ihre Expertise in den Auswahlprozess einbringen und erhalten einen tiefen Einblick in den Schulalltag.

Informationen zum Juryprozess und zur Tätigkeit als Juror finden Sie hier:

Berufswahl-SIEGEL Juryprozess (PDF, 312 KB)

Sie wollen sich für die Förderung von Berufs- und Studienorientierung an bayerischen Schulen engagieren? Dann wenden Sie sich gerne an uns.

Projektträger

Das Projekt wurde von der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Bayern initiiert. Die Trägerschaft dafür hat das Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft e.V. übernommen. Die Interessensgemeinschaft süddeutscher Unternehmer fördert als Initialsponsor das Projekt.

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern - Echt.Profi.Gut.Vernetzt. 

Gemeinsam Zukunft gestalten – dafür engagieren sich Profis aus Schule und Wirtschaft ehrenamtlich im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT. Junge Menschen in die Zukunft zu begleiten, ist das zentrale Anliegen. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind Berufsorientierung, ökonomische Bildung und MINT-Bildung. Dafür werden mit gemeinsamen Know-how und Engagement vielfältige Bildungsangebote entwickelt. SCHULEWIRTSCHAFT ist regional verankert, bayernweit aufgestellt und im Bundesnetzwerk eingebunden. 60 Jahre Erfahrung und nachhaltiges Engagement kennzeichnen die SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit. Mehr: www.schulewirtschaft-bayern.de

Seit 1982 wird die SCHULEWIRTSCHAFT Arbeit vom Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft e.V. getragen und ist im Bereich Wirtschaft im Dialog verankert. 

bbw-Gruppe

Newsletter

bbw Forum
Thema: Internationalisierung

bbw Forum (PDF, 3 MB)

CERTQUA Logo

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Als verlässlicher Partner der Wirtschaft stellt die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. seit mehr als 40 Jahren branchenspezifische Lösungen bereit. Mit bedarfsgerechten Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten und in zahlreichen Integrations-, Beratungs- und Vermittlungsaktivitäten begleitet die bbw-Gruppe Arbeitnehmer bei Qualifikation, Höherqualifikation, Arbeitsplatzsuche und -sicherung. Zu diesem Zweck unterhält sie ein Netzwerk aus 17 Bildungs- und Beratungsunternehmen, Personal- und Sozialdienstleistern mit über 10.800 Mitarbeitern bundesweit.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare