FORTSCHRITT ENTSTEHT IM KOPF ERKENNEN, WAS GESELLSCHAFT BEDEUTET
Wirtschaft im Dialog

Sie befinden sich hier: Startseite  » Wirtschaft im Dialog » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Mit "Play the Market" nach New York!

Der betriebswirtschaftliche Planspielwettbewerb "Play the Market" geht in die nächste Runde. Schüler*innen können sich ab 9. November anmelden.

"Play the Market" richtet sich bayernweit an Schüler*innen der Gymnasien, FOS und BOS ab der 10. Jahrgangsstufe. In dem software-basierten betriebswirtschaftlichen Planspiel übernehmen die Teilnehmer*innen in Dreier-Teams die Leitung eines virtuellen produzierenden Unternehmens und treffen Entscheidungen in unterschiedlichen betrieblichen Bereichen. Dabei treten sie in drei Spielphasen mit jeweils mindestens sechs Runden (Vorrunde, Halbfinale, Finale) gegen andere Teams in Konkurrenz. Ergänzt wird der Wettbewerb durch Online-Seminare, Workshops und Praxisbausteine. Den Abschluss bildet eine feierliche Veranstaltung mit Gästen aus Schule, Wirtschaft und Politik. Die Sieger*innen sichern sich ein Ticket für eine einwöchige Sprachreise nach New York.

"Play the Market" ermöglicht Jugendlichen praxisnah und spielerisch Marktmechanismen zu begreifen und wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Darüber hinaus weckt das Planspiel den Gründergeist bei jungen Menschen und vermittelt Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Kreativität und Medienkompetenz.

Lehrkräfte haben die Möglichkeit auf separaten Märkten mitzuspielen und das Planspiel vor Wettbewerbsstart bei einer digitalen Fortbildung kennenzulernen.

Interessierte Schüler*innen können entweder selbstständig in der Freizeit oder unter Anleitung der Lehrkraft im Unterricht teilnehmen. Anmeldungen sind ab 9. November bis zum 15. Januar 2021 möglich.

Weitere Information finden Sie unter: www.playthemarket.de

 

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 16 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit knapp 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare