FORTSCHRITT ENTSTEHT IM KOPF ERKENNEN, WAS GESELLSCHAFT BEDEUTET
Wirtschaft im Dialog

Sie befinden sich hier: Startseite  » Wirtschaft im Dialog » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Finale "Technik Scouts 2021"

Am 27.7. fand das digitale Finale des 15. bayernweiten Schüler*innen-Wettbewerbs "Technik-Scouts" statt.

Die bayerischen „Technik Scouts 2021“ sind Schüler*innen des St.-Marien-Gymnasiums in Regensburg. Im Finale des großen Berufsorientierungs-Wettbewerbs des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. holten die Oberpfälzer Gymnasiast*innen souverän den ersten Platz.

Aufgabe war es, als „Technik-Scouts“ zu erforschen, welche technischen Berufe es gibt und wie der Alltag in diesen Berufen aussieht. Die Sieger*innen hatten das Berufsbild „Bauingenieur*in“ untersucht und ihre Recherche-Ergebnisse als Website mit Interviews gestaltet. Als Siegesprämie winkt - wenn es die aktuelle Lage zulässt - eine Klassenfahrt für drei Tage nach Berlin. Der zweite Platz geht dieses Jahr an Schüler*innen der Realschule Bessenbach für eine überzeugende Präsentation plus Quiz zum Beruf „Chirurgiemechaniker*in“. Das dritte Team auf der Siegertreppe kommt von der Mittelschule Waldsassen: Die Schüler*innen wurden für ihr Video zum Berufsbild „Tischler*in“ ausgezeichnet.

Kooperationspartner des Wettbewerbs sind seit Beginn im Jahr 2007 das Bayerische Wirtschaftsministerium und die Münchner Agentur für Arbeit.
 
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sagte anlässlich der digitalen Abschlussveranstaltung: „Corona hat uns deutlich vor Augen geführt, welche Vorteile die rapide Digitalisierung für die Gesellschaft hat und wie sehr sie unsere Zukunft prägen wird. Um bei dieser weltweiten Entwicklung an der Spitze zu sein, braucht das Hightech-Land Bayern dringend gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Das Projekt `Technik-Scouts` trägt dazu bei, weil es Jugendliche konkret und hautnah mit technischen Berufen in Kontakt bringt. Die Jugendlichen können technische Berufsbilder selber erforschen und neue Berufsmöglichkeiten entdecken, an die sie vorher noch gar nicht gedacht haben.“

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München, Wilfried Hüntelmann, betonte die beruflichen Chancen: „Unser Ziel ist es, Mädchen und Jungen für Technik zu begeistern, ihre Neugier zu wecken und sie zum aktiven Mitmachen zu motivieren. Künftig wird es kein Berufsfeld mehr geben, das ohne digitale und technische Unterstützung auskommt. Die Abschlussveranstaltung der `Technik-Scouts`, die auch dieses Jahr online stattfindet, ist ein gutes Beispiel dafür. Gerade im technischen Bereich sind die beruflichen Möglichkeiten schon heute enorm vielfältig und spannend und die Karrierechancen für die Einzelnen sind toll.“

Der Schüler*innen-Wettbewerb „Technik-Scouts“ zählt zu den langjährigen Berufsorientierungswettbewerben in Bayern und mobilisierte seit seinem Start im Jahr 2007 knapp 6.500 Schüler*innen aus allen bayerischen Bezirken. In den 15 Wettbewerbsdurchläufen waren Mittelschulen beim Wettbewerb ebenso vertreten wie Realschulen und Gymnasien.

Mehr Infos unter http://www.technik-scouts.de/

Eröffnung der digitalen Technik-Scouts Abschlussveranstaltung 2021

 

Analog Astronautin Dr. Carmen Köhler

 

 Preisverleihung im Finale 2021 der Technik-Scouts - 1.Platz

 

Preisverleihung im Finale 2021 der Technik-Scouts - 2.Platz

 

Preisverleihung im Finale 2021 der Technik-Scouts - 3.Platz

 

 

bbw-Gruppe

Jahresbericht

Der erste rein digitale Jahresbericht stellt in Berichten, Reportagen, Interviews und Kurzbeschreibungen der Gesellschaften die Dienstleistungen und Angebote unserer Unternehmensgruppe dar – animiert und interaktiv nutzbar.

Jahresbericht 2020/21

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare