Teilkoordinator (m/w/d)

In der gfi Augsburg ist ab sofort eine Stelle Teilkoordinator (m/w/d) als assistierende Projektleitung im Koordinationsbereich für Bildungs- und Betreuungsangebote an Schulen in Vollzeit mit Dienstsitz in Augsburg zu besetzen. 

  • Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH
  • Augsburg
  • Bewerbungen jederzeit möglich

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Unterstützung und Zuarbeit bei wesentlichen operativen Aufgaben und Aspekten
  • Führung des zugeordneten Bereichs inkl. der in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeiterkommunikation im operativen Tagesgeschäft
  • Pädagogische und organisatorische Unterstützung der Betreuungsteams an den Schulen, ggf. aktive Mitwirkung in der Durchführung der Betreuung
  • Durchführung von Jahresgesprächen
  • Umsetzung des Führungsverständnisses
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Betriebsratsgremien
  • Pflege von Kontakten zu Auftraggebern/Kooperationspartnern und anderen Institutionen
  • Administrative, dokumentarische und organisatorische Aufgaben
  • Pflege, Anwendung und Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Studium der Erziehungs- oder Sozialwissenschaften, Erzieher (w/m/d), HEP (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Bereitschaft, Führungsverantwortung zu übernehmen
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität
  • Begeisterungsfähigkeit, Kommunikationsstärke und hohes Engagement
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Unternehmerisches Denken
  • Kenntnisse in MS-Office (vor allem Word, Excel und Outlook)
  • Führerschein Klasse B, Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs

Unser Angebot:

  • Die Vorteile eines großen, national und international auftretenden Arbeitgebers
  • Sinnstiftende, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten
  • Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und zahlreiche Weiterbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten und -strukturen
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Sozialleistungen

Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Frau Elke Wucherer
Tel.:  0821 40802-414
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in unserer Organisation hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Seit vielen Jahren bekommt unser Unternehmen das TOTAL E-QUALITY Prädikat verliehen. Dieses steht für ein erfolgreiches und nachhaltiges Engagement für Chancengleichheit und Vielfalt im Beruf.

Die gfi wurde 2018 bei der Studie "Deutschlands beste Jobs mit Zukunft" in der Branche Sozial- und Gesundheitswesen ausgezeichnet.