Projektleitung (m/w/d) Bildungsmanagement

Die Unternehmensgruppe unter dem Dach des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw e. V.) ist mit über 10.000 Mitarbeiter*innen einer der großen modernen Bildungs-, Beratungs- und Personaldienstleister in Deutschland.

Im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements des bbw e. V. werden im Bereich „Wirtschaft im Dialog“ mit praxisnahen Bildungsprojekten Brücken zwischen gesellschaftlichen Institutionen und der Wirtschaft gebaut. Dies gilt in besonderer Weise für die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft.

Das Berufswahl-SIEGEL unterstützt und berät als Qualitätsentwicklungsprojekt Schulen darin, ihre Berufs- und Studienorientierung nachhaltig und stetig weiter zu entwickeln. Schulen mit herausragender Berufs- und Studienorientierung erhalten eine Auszeichnung mit dem Berufswahl-SIEGEL.

Für diesen Bereich suchen wir ab sofort – zunächst befristet auf 2 Jahre – eine Projektleitung (m/w/d) in Vollzeit für 39 Stunden mit Dienstsitz in München.

  • Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft e.V.
  • München
  • Bewerbungsschluss: 25.04.2023

Aufgabengebiet

  • Projektleitung eines bayernweiten Bildungsprojekts
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Formate
  • Akquisition, Konzeption, Umsetzung und Moderation von Events und Workshops
  • Pflege und Erweiterung des Netzwerks aus Unternehmen, Schulen und Hochschulen
  • Mitwirkung in überregionalen Netzwerken
  • Akquise und Pflege von Förderern und Sponsoren
  • Budgetverantwortung
  • Qualitätssicherung und Evaluation
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Profil

  • Abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen, geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bereich, Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen
  • Starke konzeptionelle Fähigkeiten
  • Freude, Menschen zu begeistern, in Präsenz und online
  • Spaß an der Pflege und am Ausbau von Netzwerken
  • Lust, gemeinsam im Team Neues zu gestalten
  • Freude, sich in neue Formate und Online-Tools (Events, Collaboration, etc.) einzuarbeiten
  • Souveränes Auftreten gegenüber Projektpartner*innen und der Öffentlichkeit, hohe Sensibilität für die Bedürfnisse der verschiedenen Stakeholder
  • Zeitweise Reisebereitschaft bayernweit

Angebot

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmodelle, Sabbatical
  • 30 Tage Urlaub, 24.12. & 31.12. frei, 2 zusätzliche Bonustage möglich, bezahlte Freistellung zu verschiedenen Anlässen
  • Branchenübliche und tätigkeitsorientierte Vergütung, attraktive soziale Leistungen, VWL, private Krankenzusatzversicherung, Förderung für Weiterbildungen, Krankengeldzuschuss, Prämien
  • Angebote zur Gesundheitsförderung, JobRad, betriebliche Altersvorsorge und Unfallversicherung
  • Mobiles Arbeiten möglich, modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • Zusammenarbeit in kleinen Teams, wertschätzende Unternehmenskultur und gleichzeitig die Vorteile einer großen, national und international auftretenden Unternehmensgruppe
  • Sinnstiftende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit viel Gestaltungsspielraum für eigene Ideen, Talente und Stärken
  • Vielfältige berufliche Entwicklungschancen und zahlreiche Schulungsangebote in unserem Weiterbildungscampus

Weitere Informationen zu unseren attraktiven Rahmenbedingungen und Sozialleistungen finden Sie in unserem aktuellen Personal- und Sozialbericht.


Sie möchten Teil unseres Teams werden?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, der gewünschten Stundenzahl und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in unserer Organisation hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.