Alles beginnt mit dem ersten Schritt Chancen entschlossen wahrnehmen

Sie befinden sich hier: Startseite  » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Vorstandsvorsitzender Hubert Schurkus im Amt bestätigt

Die Mitgliedsfirmen und -verbände des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. haben ihren Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. Dessen Vorsitzender Hubert Schurkus wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Hubert Schurkus gehört dem Vorstand des bbw seit Juni 2019 an. Zuvor war er bereits von 2012 bis 2014 Mitglied des Gremiums. Die Position des Vorstandsvorsitzenden hat er seit Januar 2020 inne.

Schurkus bedankte sich für die Wiederwahl und das entgegengebrachte Vertrauen. Zur aktuellen Situation sagte er: „Die Auswirkungen der Pandemie auf die Gesellschaft, die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt werden weitreichend sein. Die bbw-Gruppe ist mit ihrem Portfolio für diese Herausforderungen gut aufgestellt und wird die sich daraus entstehenden unternehmerischen Chancen nutzen. Auf den Digitalisierungsschub, den Corona ausgelöst hat, waren wir gut vorbereitet. In kürzester Zeit hat das bbw den Großteil der Kurse und Maßnahmen ins Internet verlagert. Das war möglich, weil es schon in den Vorjahren überall in der bbw-Gruppe Konzepte für eine stärkere Digitalisierung der Angebote gab. Dieser Wandel wird bleiben. Er wird uns nach der Pandemie noch stärker machen. Ich bedanke mich, dass ich die Entwicklung unserer Unternehmensgruppe weiter mitgestalten kann“, so Schurkus.

bbw-Geschäftsführerin Anna Engel-Köhler gratulierte Schurkus zur Wahl. „Gerade die zurückliegenden 16 Monate waren coronabedingt eine herausfordernde Zeit. Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Geschäftsführung ist besonders in Krisenzeiten sehr wertvoll und hat wesentlich zum Erfolg beigetragen. Auch künftig wollen wir mit unserem digitalen Spektrum dem gesellschaftspolitischen Auftrag des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft weiter Genüge tun: Nämlich Menschen in jeder Lebensphase ein passgenaues Qualifizierungsangebot zu machen – nun eben verstärkt digital. Ich freue mich, weiterhin auf die Unterstützung von Hubert Schurkus zählen zu können“, betonte Engel-Köhler.


Stellvertretende Vorsitzende

Bestätigt als stellvertretende Vorsitzende wurden die langjährigen Mitglieder

  • Dr. Thorsten Arl, Hauptgeschäftsführer Verband Bayerischer Papierfabriken e. V. (VBP), München
  • Thomas Leubner, Vorsitzender Ausschuss Bildungspolitik der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Siemens AG, München
  • Klaus Lindner, Hauptgeschäftsführer Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V.,  München

Weitere Mitglieder des Vorstandes sind:

  • Holger Busch, Hauptgeschäftsführer Verband Druck und Medien Bayern e. V., Aschheim
  • Frank Hurtmanns, Hauptgeschäftsführer Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e. V., München
  • Klaus Köhler, Leiter Strategische Personalentwicklung, Recruiting und Qualifizierung BMW Group, München
  • Klaus Kornitzer, Geschäftsführer vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft
    e. V., München
  • Dr. Michael Niebler, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland, München
  • Christian Philippi, Vice President MAN Truck & Bus AG, München
  • Josef Schelchshorn, Vorsitzender (Wirtschaft) SCHULEWIRTSCHAFT Bayern, München
  • Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer Bayerischer Bauindustrieverband e. V., München
  • Dieter Vierlbeck, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer für München und Oberbayern, München
  • Walter Vogg, Hauptgeschäftsführer Verein der Bayerischen Chemischen Industrie e. V. und Geschäftsführer Verband der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e. V., München

 

Wiedergewählt: bbw-Vorstandsvorsitzender Hubert Schurkus (Fotograf: Steffen Leiprecht)

bbw-Gruppe

Jahresbericht

Der erste rein digitale Jahresbericht stellt in Berichten, Reportagen, Interviews und Kurzbeschreibungen der Gesellschaften die Dienstleistungen und Angebote unserer Unternehmensgruppe dar – animiert und interaktiv nutzbar.

Jahresbericht 2020/21

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare