Alles beginnt mit dem ersten Schritt Chancen entschlossen wahrnehmen

Sie befinden sich hier: Startseite  » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Kooperationsgespräch in China

bbw-Geschäftsführerin Anna Engel-Köhler trifft Vertreter des Yangtze Delta Institute der Tsinghua University in Zhejiang.

Im Juni 2017 führte Hauptgeschäftsführerin Anna Engel-Köhler im Rahmen ihrer Geschäftsreise nach China ein Kooperationsgespräch mit dem Yangtze Delta Institute der Tsinghua University in Zhejiang. Hierbei handelt es sich um ein Forschungszentrum einer der renommiertesten Universitäten Chinas.

Das Forschungszentrum bemüht sich um den Aufbau und Betrieb von Ausbildungszentren in einigen Landesteilen. Das Gespräch mit dem Leiter Liu Jintao führte Anna Engel-Köhler in Begleitung des Bereichsleiters International Volker Falch sowie der beiden Geschäftsführer der chinesischen bbw-Tochter sbvtc Ltd. Zhu Jian Hui und Dr. Tido Janssen. Ziel des Treffens war, die nächsten Schritte zum Aufbau eines Trainingszentrums mit der Universität zu besprechen. Fragen der inhaltlichen Zielsetzung sowie der Finanzierung standen im Vordergrund.

Es wurde vereinbart, das Vorhaben mit in der Region ansässigen deutschen Unternehmen auf die Fachkräftebedarfe hin zu prüfen. Der Aufbau und Betrieb von Ausbildungszentren unter deutscher Leitung oder mit Ausrichtung auf das deutsche Duale System ist zurzeit ein weit verbreitetes Thema in der Volksrepublik China.

Anna Engel-Köhler im Gespräch mit Liu Jintao, Zhu Jian Hui und Dr. Tido Janssen.

 

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.500 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare