Alles beginnt mit dem ersten Schritt Chancen entschlossen wahrnehmen

Sie befinden sich hier: Startseite  » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Integration: Gemeinsam am Ball

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) veranstaltet Fußballturnier mit Flüchtlingen.

Unter dem Motto „Integration: Gemeinsam am Ball“ fand am Samstag, den 26. November 2016, ein vom bbw veranstaltetes Fußballturnier in Veitshöchheim/ Würzburg statt. Organisiert und finanziert wurde das Turnier von den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz).

Aus ganz Bayern kamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener bfz-Standorte, um in zwölf gemischten Teams mit Kursteilnehmern mit Fluchthintergrund ein Fußballturnier auszutragen. Die insgesamt 144 Spieler wurden begeistert von über 300 Zuschauern angefeuert.

Das Fußballturnier in der Dreifachturnhalle Veitshöchheim ist für die bbw-Gruppe ein wichtiges Zeichen, um Integration durch gemeinsame Freizeitaktivitäten zu fördern: „Wir begleiten Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund auf ihrem Weg in Beruf und Ausbildung. Um in unserer Gesellschaft wirklich Fuß zu fassen, braucht es soziale Kontakte, Freundschaften und gemeinsame Erlebnisse in der Freizeit“, sagt Wolfgang Braun, Geschäftsführer des bfz und Initiator des Turniers. „Insbesondere eine Teamsportart wie Fußball kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten. Weltweit spielen Jugendliche Fußball – man muss die Regeln nicht erklären und ein gemeinsames Erlebnis außerhalb von Schule und Beruf schweißt zusammen.“

Gewonnen hat den Siegerpokal das Team des bfz Unterallgäu-Bodensee-Oberschwaben. Zweites Finalteam war die bfz Mannschaft aus Augsburg.

Das Turnier wurde von einer Fotoausstellung begleitet, die zeigte, wie Migrantinnen und Migranten der berufliche Neustart in Deutschland gelungen ist.

Die Mannschaften bestanden zu gleichen Teilen aus bfz-Mitarbeitern und Flüchtlingen.

Die Mannschaften bestanden zu gleichen Teilen aus bfz-Mitarbeitern und Flüchtlingen.

Der Pokal ging an das Team des bfz Unterallgäu/ Bodensee/ Oberschwaben.

Der Pokal ging an das Team des bfz Unterallgäu-Bodensee-Oberschwaben.

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare