Alles beginnt mit dem ersten Schritt Chancen entschlossen wahrnehmen

Sie befinden sich hier: Startseite  » News - Detailansicht

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Gelebte Inklusion

Eine InbeQ-Teilnehmerin des bfz Weilheim macht eine Schauspiel-Ausbildung an der Freien Bühne München.

Seit April 2014 begleitet das bfz Weilheim junge Menschen mit Behinderung, die das Potenzial für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben, auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft.

Dass im Rahmen der Individuellen betrieblichen Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung (UB) auch besondere Berufswege möglich sind, zeigt sich am Beispiel des Kooperationspartners Freie Bühne München e. V. Hier bekommen Menschen mit Behinderung die Chance, eine Schauspiel-Ausbildung zu erwerben.

Zurzeit absolviert die bfz-Teilnehmerin Luisa Wöllisch an der Freien Bühne München e. V. eine solche Ausbildung.

Im Theaterstück „Schamo: alle bekommen eine Karte“ präsentierte sie im Juli am Premierenabend und in weiteren Aufführungen erstmals ihr großes Talent, sich künstlerisch auf einer Theaterbühne auszudrücken. Die Platzierung der begabten Teilnehmerin an der Freien Bühne München e. V. belegt, dass Inklusion auch im kreativ-künstlerischen Bereich gelingen kann.  

    

    
Foto: Die Darsteller der Freien Bühne München begeistern ihr Publikum.
   
Die Darsteller der Freien Bühne München begeistern ihr Publikum.

Foto: Vuk Latinovic

“SCHAMO: alle bekommen eine Karte“

Das Stück der Freien Bühne München stellt sich den Fragen eines guten Lebens und Miteinanders. Fünf Schauspielerinnen und Schauspieler mit und ohne sogenannter Beeinträchtigung haben die Szenen gemeinsam mit Regisseur Jan Meyer durch Improvisationen erarbeitet und zu einem Theaterabend verdichtet, der garantiert nicht kalt lässt.

Welche Kompromisse lohnt es sich einzugehen? Wann sollten wir unsere Wünsche und Interessen hintenanstellen, um andere glücklich zu machen? Wie frei sind wir wirklich oder kommen wir tatsächlich einfach nicht raus aus unserer Haut?

Ein unglücklicher Schriftsteller trifft auf eine junge Musikerin, die beiden verlieben sich. Für seine verlassene Ehefrau bricht die heil geglaubte Welt zusammen. Die Musikerin wird von ihrer ehrgeizigen Mutter von Konzert zu Konzert gedrängt, zu der großen Karriere, die sie selbst nicht geschafft hat. Dazu kommt noch der überarbeitete Verwaltungssachbearbeiter, der die Fäden des Abends in der Hand hat, aber eigentlich viel lieber Musicalstar wäre.

Weitere Informationen

http://freiebuehnemuenchen.de
http://freiebuehnemuenchen.de/wir/darsteller/luisa-woellisch.php

Kontakt

bfz Weilheim
Kaltenmoserstraße 3
82362 Weilheim
Telefon: 0881 92496-0
info@wm.bfz.de

InbeQ (UB) – Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung: Im Verlauf der Maßnahme haben die Teilnehmer bis zu 24 Monate Zeit, sich mit Unterstützung ihrer Qualifizierungstrainer beruflich zu orientieren und in einem Betrieb zu platzieren. Zur Philosophie der Unterstützten Beschäftigung gehört neben der Integration durch Beschäftigung auf bestehende Arbeitsplätze auch das Erschließen neuer betrieblicher Beschäftigungsfelder. Auftraggeber und Kostenträger der Maßnahme ist die Agentur für Arbeit.

bbw-Gruppe

Newsletter

bbw Forum
Thema: Internationalisierung

bbw Forum, 1/2017 (PDF, 3 MB)

CERTQUA Logo

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Als verlässlicher Partner der Wirtschaft stellt die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. seit mehr als 40 Jahren branchenspezifische Lösungen bereit. Mit bedarfsgerechten Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten und in zahlreichen Integrations-, Beratungs- und Vermittlungsaktivitäten begleitet die bbw-Gruppe Arbeitnehmer bei Qualifikation, Höherqualifikation, Arbeitsplatzsuche und -sicherung. Zu diesem Zweck unterhält sie ein Netzwerk aus 17 Bildungs- und Beratungsunternehmen, Personal- und Sozialdienstleistern mit über 10.800 Mitarbeitern bundesweit.