MENSCHEN IN BEWEGUNG GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN
Stellenangebote

Sie befinden sich hier: Startseite  » Karriere » Offene Stellen

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Sozialpädagogischer Betreuer (m/w/d) (Jugendsozialarbeit an Schulen JAS)

In der gfi Bamberg ist ab 01.09.2022 die Stelle als Sozialpädagogischer Betreuer (m/w/d) im Bereich Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) an der Mittelschule in Scheßlitz in Teilzeit zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Sozialpädagogische Betreuung und Beratung im Rahmen der Jugendsozialarbeit an Schulen
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei schulischen, persönlichen, familiären und ausbildungsbezogenen Problemen
  • Motivierung und Aktivierung der Schülerinnen und Schüler zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen bzw. zur Aufnahme einer betrieblichen Ausbildung
  • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler
  • Durchführung von Einzelgesprächen
  • Organisation und Durchführung von zielgerichteten und anlassbezogenen Gruppenangeboten und Projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den zuständigen Jugendämtern
  • Dokumentation in den dafür vorgesehenen Plattformen bzw. Dokumenten 

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Bachelor, Diplom) oder der Pädagogik (mit Studienschwerpunkt Sozialarbeit) und möglichst zweijähriger Erfahrung mit der Zielgruppe 
  • Idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse im Sozialrecht (besonders SGB VIII)
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Koordinations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität
  • Gute EDV-Kenntnisse im MS-Office-Paket

Unser Angebot:

  • Erfüllendes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen in einem kleinen Team mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Gestaltungsspielraum für das Einbringen von eigenen Ideen, Talenten und Stärken
  • Wertschätzende Unternehmenskultur in einer modernen sozialen Organisation
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und -strukturen
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Sozialleistungen

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Panzert unter der Rufnummer 0951 93224 641 gern zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in unserer Organisation hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.


Die gfi wurde 2018 bei der Studie "Deutschlands beste Jobs mit Zukunft" in der Branche Sozial- und Gesundheitswesen ausgezeichnet.

Gesellschaft
Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH
Einsatzort
Scheßlitz
Bewerbungsschluss
16.09.2022
 

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare