MENSCHEN IN BEWEGUNG GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN
Stellenangebote

Sie befinden sich hier: Startseite  » Karriere » Offene Stellen

  • zur Navigation
  • zu den Informationen

Erzieherische Fachkraft als pädagogische Ergänzungskraft

Wir suchen ab September 2022 für die uns anvertrauten Kinder liebevolle und offene Bezugspersonen. Werden Sie als Erzieherische Fachkraft als pädagogische Ergänzungskraft in unserem neuen Hort an der Edmund-Grom-Volksschule (Grundschule) in Hohenroth Teil unseres Teams. Gerne können Sie unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse den Stellenumfang mit uns bestimmen. Möglich sind in Teilzeit 20 – 35 Stunden/Woche. Die Stellen sind vorerst auf ein Jahr befristet. Wir sind Träger mehrerer Horte und zusammen eine starke, multitalentierte Frau- bzw. Mannschaft.
 
Begreifen mit allen Sinnen. Für unser pädagogisches Handeln bilden die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft die Basis. Sie stehen für:

  • eine ganzheitliche, sinnliche (auch genussvolle) Wahrnehmung der Welt,
  • Zusammengehörigkeit,
  • Der Wertschätzung unserer Umwelt und
  • Das neugierige Erforschen von (Natur-)Phänomenen

 
In unserem neuen Hort „vier elemente“ in Hohenroth betreuen wir Kinder im Grundschulalter im Anschluss an den Unterricht. Die Betreuung umfasst ein gemeinsames Mittagessen, qualifizierte
Hausaufgabenbetreuung und sinnvolle Freizeitgestaltung unter anderem in Form von Projekten und Kompetenzwerkstätten, die sich auf ein ausgewähltes Thema beziehen. In den Schulferien wird ein Ferienprogramm angeboten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Pädagogische Betreuung/Betreuung von Kindern
  • Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen Angeboten, Erziehungsarbeit
  • Veranlassung von pädagogischen Maßnahmen und Durchführung von erzieherischen Aufgaben
  • Elternarbeit
    Administrative Aufgaben und Dokumentation

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Staatlich anerkannte Ausbildung als Kinderpfleger*in oder
    Qualifizierung als Tagespflegeperson (160 UE)
  • Bereitschaft zur tragfähigen und vorurteilsfreien Beziehungsarbeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber systemischer Haltung
  • Freude, Spaß und Phantasie in der Arbeit mit Kindern
  • Respekt und Offenheit gegenüber den Kindern, Eltern und Bezugspersonen
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Sinnstiftende, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten
  • Wertschätzende Unternehmenskultur in einer modernen sozialen Organisation
  • Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und zahlreiche Weiterbildungsangebote
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und -strukturen
  • Attraktive Rahmenbedingungen und Sozialleistungen

Des weiteren erwartet Sie an unserem Standort:

  • Einbindung in die starken Strukturen der Hortteams in der Region und des Fachbereichs Jugendhilfe mit entsprechenden sowie unterstützenden Diensten
  • Gestaltungsspielraum für das Einbringen von eigenen und frischen Ideen, Talenten, Kreativität sowie Stärken
  • Supervision und betrieblicher Gesundheitsschutz
  • kollegiale Beratung und Teamsitzungen
  • Kinderschutzfachkräfte (INSOFA), Ansprechpartner*innen zu verschiedenen Teilaspekten pädagogischen Handelns
  • Bayernweite Vernetzung


Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Thorsten Ukena, Koordination
Telefon 09721 1724-85

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in unserer Organisation hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.


Die gfi wurde 2018 bei der Studie "Deutschlands beste Jobs mit Zukunft" in der Branche Sozial- und Gesundheitswesen ausgezeichnet.

Gesellschaft
Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH
Einsatzort
Hohenroth (bei Bad Neustadt)
Bewerbungsschluss
15.07.2022
 

Die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. wurde 1969 von den Bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist gemäß seiner Satzung im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig. Die gemeinnützige Organisation ist heute eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland. Unter dem Dach des bbw e. V. sind 17 Bildungs-, Integrations- und Beratungsorganisationen mit rund 10.000 Mitarbeiter*innen tätig – vor allem in Bayern, aber auch bundesweit sowie international in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Das bbw bietet sowohl frühkindliche Betreuung, Aus- und Weiterbildung für öffentliche Auftraggeber und Unternehmen als auch ein Studium an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft. Zum Portfolio gehören zudem weitere Dienstleistungen wie Zeitarbeit und eine Transfergesellschaft.

Jetzt weiterbilden

Unsere Seminare